FAQ

Gerne möchten wir Ihnen im Folgenden einige Fragen beantworten:

Allgemein

Wie findet man die Einrichtung?

Unsere Einrichtung befindet sich in der Melanchthonstraße 29 in 42281 Wuppertal.


Unser Außengelände grenzt direkt an den Nordpark.

Sie erreichen uns sowohl per PKW, mit öffentlichen Verkehrsmitteln
(aus Richtung Elberfeld Buslinie 612 – Ausstieg Bürgerallee oder Hugostraße;
aus Richtung Oberbarmen, Wichlinghausen – Ausstieg Bürgerallee, Hugostraße;
aus Richtung Barmen-Mitte – Ausstieg Klingelholl, über die Stahlstraße auf die Melanchthonstraße gehen)
oder zu Fuß.

Wie kann ich Sie am besten kontaktieren?

Telefonisch können Sie uns unter der 0202. 250 56 25 erreichen.
Alternativ per E-Mail über einrichtungsleitung@liv-wuppertal.de.

Wie lauten die Öffnungszeiten?

Inklusive Gruppen:
Montag bis Donnerstag von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr,
Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00

Heilpädagogische Gruppen:
Montag bis Donnerstag von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr,
Freitag von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ab wie viel Jahren nehmen Sie Kinder in Ihrer Einrichtung auf?

Wir nehmen in den inklusiven Gruppen Kinder ab einem Alter von 2 Jahren auf.

In den heilpädagogischen Gruppen nehmen wir Kinder ab einem Alter von 3 Jahren auf.

Wie kann ich mein Kind bei Ihnen anmelden?

Wenn Sie sich für eine Anmeldung Ihres Kindes bei uns interessieren, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an Herrn Christoph Hartmann.

Sie erhalten dann einen Termin bei uns um persönlich vorbeizukommen, sich einen ersten Eindruck der Einrichtung zu verschaffen und die Anmeldung durchzuführen.

Mein Kind hat eine Behinderung, kann ich es bei Ihnen anmelden?

Ja, wir arbeiten inklusiv und bieten Plätze für Kinder mit Behinderung an.

Kinder mit besonderen Förderbedarfen sind bei uns sehr willkommen.

Welche Kosten entstehen?

Der Kindertagesstätten-Beitrag ist einkommensabhängig und wird durch das Jugendamt Wuppertal erhoben.
Mehr Informationen erhalten Sie unter: → Stadt Wuppertal

Für die heilpädagogischen Plätze entfällt ein Beitrag der Eltern, diese Plätze werden vom Landschaftsverband finanziert.

Die Verpflegungskosten werden direkt an den Träger bezahlt.
Nähere Informationen erhalten Sie im Rahmen unseres Anmeldenachmittages.

Braucht mein Kind eine Masernimpfung?

Ja, ab März 2020 ist es Pflicht, dass die in Gemeinschaftseinrichtungen betreuten Kinder einen Masernimpfschutz nachweisen können.


Kindergartenalltag

Wann beginnt und endet die Bringzeit?

Die Bringzeit in den inklusiven Gruppen beginnt um 7:00 Uhr und endet um 9:00 Uhr.

Die Kinder in den heilpädagogischen Gruppen werden um 8.30 Uhr gebracht.

Wie sieht die Ernährung in der Kindertagesstätte aus?

Die Kinder bringen morgens ihr eigenes Frühstück mit.

Am Freitags gibt es ein gemeinsames Frühstück in den Gruppen.

Werden Geburtstage gefeiert?

Ja, die Geburtstage der Kinder werden gefeiert.
Das Geburtstagskind kann in Absprache mit den Gruppenpädagogen gerne etwas mitbringen.

Handelt es sich um eine konfessionelle Kindertagesstätte?

Nein. Dennoch besitzen wir ein evangelisches Profil.
Dies bedeutet, dass christliche Feste im Jahreskreis mit Liedern und Geschichten gefeiert werden.
Über Feste anderer Kulturen werden die Kinder im Kindergartenalltag informiert.


Haben Sie noch weitere Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google